Schatzsuche

Aus biMedia-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

VORWORT

Ein kurzes Vorwort zu dieser Schatzsuche an alle Kolleginnen und Kollegen:

Diese Schatzsuche ist real, d.h. ich habe diese Schatzsuche selbst mehrfach in der Grundschule (Klasse 3 und Klasse 4) zu allen Gelegenheiten (Schuljahresbeginn, Ostern natürlich, Ferienbeginn, Schullandheim etc. und in verschiedenen Geländen wie Parkanlage, Schulhof, ja sogar im Klassensaal) organisiert und durchgeführt. Ich habe sie hier deshalb so ausführlich beschrieben, weil ich die Idee für "nachahmenswert" halte und weil ich denke, dass hier projektorientiert und fächerübergreifend eine Menge gelernt werden kann: Sozialverhalten = gruppenweise suchen, sportliche Betätigung = laufen von Station zu Station, Brain-Gym = logisches Denken, Konzentration, Ausdauer, aber auch Orientierung, Umweltschutz u.v.a.m. Noch nie zuvor habe ich bei den Kindern soviel "Spürsinn", Kombinatorik und rasche Auffassungsgabe erlebt, wie bei dieser Schatzsuche, so dass die Aufgaben und Verstecke von Mal zu Mal komplizierter wurden.

Lohnenswert ist auch die Planung und Organisation der Verstecke, Fragen und Antworten zusammen mit den Kindern (eine Gruppe plant, die andere sucht und danach umgekehrt), wobei jedes mal von "hinten her" gedacht und geplant werden muss (also zuerst den Schatz verstecken und dann die Aufgabe davor formulieren usw.)

Einmal grundsätzlich geplant und vorbereitet, kann die Schatzsuche immer wieder in modifizierter Form (die Verstecke ans jeweilige Gelände, den Schwierigkeitsgrad an den Wissenstand, das Thema an die Situation angepasst) durchgeführt werden. Bei Bedarf helfe ich auch gerne mit meiner Sammlung an Aufgaben, Rätseln, Puzzeln, Denksportaufgaben und Fragen aller Art.(z.B.: Kammrätsel, Alter, Wasser, Reise, Würfel, Das I, Ruth)

Eine weitere einfache Schatzsuche, durchgeführt im Team mit der Parallelklasse, wurde im Herrnsheimer Schlosspark durchgeführt mit Original-Geländeskizze und Original-Aufgaben --> siehe Schatzsuche 2.

Nach diesem Vorwort gehts los! --> Link: Schatzsuche


Stationen

An 15 Stationen müssen verschiedene Aufgaben gelöste werden. Nebenbei lauern aber auch Überraschungen und Gefahren! Erst wenn jede Stations-Aufgabe richtig gelöst wurde, kann man zur nächsten Station gehen!


Titelbild-schatzsuche-30.jpg Station1.jpg Station2.jpg


Station3.jpg Station4.jpg Station5.jpg


Station6.jpg Station7.jpg Station8.jpg


Station9.jpg Station10.jpg Station11.jpg


Station12.jpg Station13.jpg Station15.jpg


Schatzsuche 2

Schatzsuche im Herrnsheimer Schlosspark --> Link: Grips-Rallye